Portfolio

Die Vergolderei & Tischlerei Wirth, das ist Meisterhaftes Handwerk seit 1924. Der Familienbetrieb, in nun 4. Generation geführt, gehört zu den traditionellen Handwerksbetrieben der Stadt Leipzig. Gegründet zu Zeiten der Weimarer Republik, überstand der Familienbetrieb die Nazizeit, den Krieg, die 40 Jahre kommunistischer SED-Herrschaft sowie auch die „wilde“ Zeit nach dem Fall der Mauer und die bewegten Nachwendejahre. Längst ist der Familienbetrieb in der neuen Zeit angekommen und etabliert. In 4. Generation frisch gemacht für den Weg in die Zukunft.

Sowohl die Guten wie insbesondere die Schlechten Zeiten bringen immer auch unersetzliche Erfahrungen mit sich, bilden neue Fähigkeiten aus, ohne dabei das Traditionelle aufzugeben. So ballt sich hier die Fähigkeit in schwierigen Situationen klar zu kommen, mit den seit Generationen weiter gegebenen handwerklichen Fertigkeiten. Und davon profitiert nicht zuletzt der Kunde, denn Dieser ist seit 1924 Dreh- und Angelpunkt der betrieblichen Aktivitäten. Und so freuen wir uns, zusammen mit unseren Kunden, auf eine erfolgreiche Zukunft. Was dürfen wir für Sie tun?

Historie

01.05.1924 – Unternehmensgründung durch Oswin Wirth
01.05.1939 – Übernahme von Wilhelm Wirth
01.03.1969 – Übernahme von Erika Wirth – Witwenjahr (lt. HWO auf 1 Jahr beschränkt)
01.01.1970 – Übernahme von Ralf Wirth
01.01.2014 – Übernahme von Daniela Wirth